Allgemein


Geringfügige Beschäftigung in der Büroassistenz

Wir suchen ab sofort eine/n neue/n Mitarbeiter/in für die Büroassistenz mit 8 Wochenstunden in unseren Standorten in Wilhelmsburg und Harburg.

Die Tätigkeiten beinhalten Büromaterialbestellungen, Ablage, Einkäufe, Führung der Hauskassen etc..

Die Einsätze können nach Absprache flexibel gestaltet werden.

Wir sind ein Träger der Eingliederungs- und Jugendhilfe in Hamburg und betreuen hauptsächlich psychisch beeinträchtigte Menschen, häufig mit Migrationshintergrund.

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, dann bewerben Sie sich gerne bei Herrn Ulrich Nebel per E-Mail unter:
bewerbung@abesa-hh.de



Wir suchen ständig für unsere verschiedenen multiprofessionellen Teams:

Mitarbeiter/innen mit eigenem Migrationshintergrund und der Fähigkeit, mutter-sprachliche Betreuungsarbeit mit unseren Klienten zu leisten, die eine abge- schlossene (sozial-)pädagogische Ausbildung haben und (erste) Erfahrungen in sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern besitzen.

Die Betreuungsarbeit (hauptsächlich mit psychisch kranken, erwachsenen Menschen) wird überwiegend in unseren neuen „sozialpsychiatrischen Begegnungsstätten“ im Rahmen von Gruppenangeboten und der Mitarbeit im „offenen Treff“ stattfinden.

Wir erwarten eine Identifikation mit dem Leitbild von ABeSa Ambulante Hilfen und wünschen uns neue Kolleg/innen mit Engagement und Interesse an Sozialraum-arbeit sowie unserem Schwerpunkt der Betreuung von Migranten.

Der Stellenumfang kann von einer geringfügigen Beschäftigung im Rahmen eines 450-Euro-Jobs bis hin zu einer zukünftigen Festanstellung mit höherem Stunden-umfang betragen.

Initiativ-Bewerbungen und Nachfragen richten Sie bitte an:

Herrn Ulrich Nebel
ABeSa Ambulante Hilfen GmbH
Schulweg 48
20259 Hamburg
bewerbung@abesa-hh.de
Tel.: 040 / 401 89 905